Fleet Car of the Year Award für den Mazda3

Die Leser des Fachmagazins „Firmenwagen“ küren den Mazda3 zum Flottenauto des Jahres 2022. Der kompakte Mazda ist damit das fünfte Modell der Marke, das den renommierten Award erhält

Alljährlich wird die Wahl zum beliebtesten Firmenauto des Jahres vom „Firmenwagen“ ausgelobt. In fünf Kategorien können die Leser des Fachmagazins dabei ihren Favoriten nominieren. In der Kategorie Kompakte geht der Mazda3 heuer als Sieger hervor und darf sich somit mit dem renommierten Titel Fleet Car of the Year 2022 schmücken.

Damit reiht sich der sportliche Kompakte als Fünfter in die Riege der Mazda Preisträger ein: nach dem Mazda5 (2011), dem Mazda6 (2013), dem CX-30 im Jahr 2020 und zuletzt dem Elektro-Mazda MX-30 im Jahr 2021.

Der Mazda3 bereichert das Modellangebot des japanischen Traditionsherstellers seit 2003 und findet sich seitdem regelmäßig in den Top Drei der Mazda Verkaufscharts wieder. Mit der Einführung der jüngsten Mazda3 Modellgeneration im Jahr 2019 hat Mazda dem Kompaktmodell, das sowohl als sportlicher Fünftürer, als auch als eleganter Sedan erhältlich ist, nicht nur ein unverwechselbares Design verpasst, sondern auch neue Standards in puncto Antriebstechnologie gesetzt. Dank innovativem Skyactiv-X Antrieb und der Kombination mit der effizienten Mazda Mild Hybrid Technologie erreicht der Mazda3 herausragende Verbrauchswerte ab 5,1 Liter/100km bei niedrigen Emissionen ab 117 g/km. Damit bringt der Mazda3 speziell auch Dienstautofahrern einen großen Vorteil durch weniger Steuern und geringeren Sachbezug.

Ihre Kontakte